Hybrid Wärmepumpen – flexibel & kostenoptimiert

Maximale Effizienz durch die Kombination von Gas & Strom. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!

Mehr erfahren

Die Verbindung von elektrisch und gasbetriebener Wärmepumpe – integriert in einem Kältekreislauf und mit einer cleveren Steuerung betrieben. Die Hybrid-Wärmepumpe optimiert Wirtschaftlichkeit und Wirkungsgrad von zwei Technologien optimal für die jeweiligen Betriebsbedingungen.

Der Gasmotor sorgt für drastisch reduzierten Stromverbrauch. Im Kühlbetrieb kann die Abwärme genutzt und bis zu 26 kW [Wassertemperatur bis 65 °C] ausgekoppelt werden – das ist effizient und spart Kosten. Der Elektroantrieb sorgt für eine hohe Lebensdauer und niedrige Emissionen. Heizen und Kühlen ist mit der Hybrid-Wärmepumpe über einen Wasserwärmetauscher oder eine große Auswahl an direkt verdampfenden Innengeräten möglich. Das macht die Hybrid-Wärmepumpe vielseitig einsetzbar, z. B. in Hotels, Büros und Industrieanwendungen.

Vorteile der Schwank Hybrid-Wärmepumpe

Zwei Systeme für top Effizienz

Die wichtigsten Benefits der Hybrid-Wärmepumpen:

  • 4 einstellbare Betriebsmodi [kostenoptimierter Modus, wirkungsgradoptimierter Modus, GHP-Vorrangmodus, EHP-Vorrangmodus]
  • Wärmeauskopplung mit 26,2 kW [Wassertemperatur bis 65 °C] durch Wärmerückgewinnung der Motorabwärme
  • einfache Montage durch gemeinsamen Kältekreis von GHP und EHP
  • Brauchwasservorrang bei Kombination mit Wasserwärmeübertrager
  • bis zu 48 Innengeräte anschließbar
  • kombinierbar mit Wasserwärmeübertrager [WHE]

Downloads

Schwank Hybrid-Wärmepumpen Informationen

Für Anwender und Planer

Alle Infos über die Hybrid-Wärmepumpen von Schwank

Technische Daten, Informationen und Fakten über die leistungsstarken Hybrid-Wärmepumpen.

Auf einen Blick

Neuigkeiten aus dem Hause Schwank

Regeneratives Heizen in der Industrie mit unverglasten Solar-Luftkollektoren von Schwank.

Industrie und Logistik: CO₂-frei heizen dank Solar-Luftkollektoren

News, Unternehmen

Ein brandaktuelles Thema für Industrie und Logistik sind die stetig steigenden Energiekosten für Gas und Strom sowie der Trend zur Dekarbonisierung. Doch wer CO2-Ausstoß und Energieeinsatz langfristig reduzieren möchte, muss regenerativ denken und handeln. Der Hallenklima-Experte Schwank hat darauf reagiert und mit der Erweiterung seines Produktportfolios um Solar-Luftkollektoren einen weiteren Baustein für klimaneutrales Heizen geschaffen.

Schwank Österreich und Swegon beschließen strategische Partnerschaft

News, Unternehmen

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläumsjahr startet Schwank Österreich mit einer außergewöhnlichen Neuigkeit: Der Marktführer für Hallenheizungen kooperiert mit dem schwedischen Unternehmen Swegon, einem der Marktführer für RLT-Lösungen.

Zwei Entwicklungsingenieure von Schwank mit dem Brenner eines Wasserstoff Dunkelstrahlers.

Durchbruch: Schwank kann 100 % Wasserstoff

News

Seit Jahren preisen die Hersteller der Infrarotheizungen die Modernität und Zukunftsfähigkeit ihrer Technologie an. Jetzt hat die Branche und allen voran das Unternehmen Schwank mit der Entwicklung ihres ersten zu 100% wasserstofftauglichen Dunkelstrahlers einen wegweisenden Meilenstein gesetzt.

Produktbild Dunkelstrahler deltaSchwank der Firma Schwank.

Schwank ist Weltmarktführer bei Dunkelstrahlern

Auszeichnungen, News

Ein aktuell veröffentlichter Forschungsbericht der „Industry Research“ bestätigt die Schwank Gruppe als Weltmarktführer im Bereich gasbefeuerter Dunkelstrahler.

Hybrid-Wärmepumpen

Mehr Informationen

Jetzt persönlich beraten lassen!

Technischer Innendienst

Michael Grosz

+43 [0]1-609 1320-14
m.grosz@schwank.at

Der Schwank Dunkelstrahler deltaSchwank unter dem Dach einer Halle.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Schwank ist unter den Top 100 Unternehmen.
Auszeichnung Großer Preis des Mittelstandes an Schwank.
Auszeichnung Industriepreis Best of 2017 an Schwank.
Schwank ist Weltmarktführer 2022 laut WiWo.
Auszeichnung Best of German Mittelstand für Schwank.
Auszeichnung Top 100 des deutschen Mittelstands 2010 für Schwank.