Regelungstechnik_Header_1920x555

Regelungstechnik von Schwank

Steuerung für Heizungsanlagen mit Nachhaltigkeit

Die Komponenten der Schwank Regelungstechnik sind Teil eines ganzheitlichen Systems, das speziell für alle Schwank Heizungssysteme entwickelt wurde. Eigens für den Einsatz in Industrie und Gewerbe berücksichtigt die Schwank Regelungstechnik für Heizungen die komplexen klimatischen Bedingungen großer Raumwelten. Dabei werden auch Mitarbeiterbelange, technische Einbauten und die Anforderungen des Lagergutes selbst mit einbezogen.

Die Regelungstechnik für Heizungen von Schwank moduliert standardmäßig zweistufig, ist intelligent und macht eine Fernwartung möglich. Da sie speziell für die Schwank Produktpalette entwickelt wurde, ist sie leicht zu installieren und bietet eine optimale Bedienung der Heizungslösung Ihrer Halle.

Schwank Produkte & Lösungen

Die spezielle Regelungstechnik für Heizsysteme von Schwank

SchwankControl Touch

Intuitive Regelungstechnik für Heizungen

Die Schwank-Ingenieure haben eine Regelungstechnik für Heizungen entwickelt, welche die in Echtzeit erfassten Informationen der Heizanlage aufgreift, zusammenführt und in transparenter & intuitiver Form darstellt.

Erfahren Sie mehr

Eigenschaften der Schwank Regelungstechnik

Regelungstechnik für Heizungen kurz erklärt

Regelungstechnik mit stufenloser Modulation

Stufenlos heißt wirtschaftlich: Jedes Heizungssystem wird immer auf die niedrigsten zu erwartenden Außentemperaturen ausgelegt – welche von Ort zu Ort unterschiedlich sind. Damit wird sichergestellt, dass die Heizung auch an besonders kalten Tagen die geforderte Mindesttemperatur im Raum erbringen kann. Allerdings bedeutet das im Umkehrschluss: Das Heizsystem ist an allen Tagen, die nicht so kalt sind wie zur Mindesttemperatur, überdimensioniert.

Alle Schwank-Heizsysteme arbeiten serienmäßig stufenlos modulierend, damit dies vermieden wird. Sie passen ihre Leistung stufenlos an den tatsächlich benötigten Wärmebedarf an und sparen so wertvolle Energie. In der Praxis sind das rund 14% im Gegensatz zu einstufig geregelten Heizsystemen, die die Leistungsanpassungen nur durch An/Aus-Verhalten simulieren können.

Damit die Effizienz auch im Teillastbereich konstant hoch bleibt, kontrolliert die Schwank Regelungstechnik sowohl die Gas- als auch die Luftzufuhr. Das bewertet übrigens auch die ErP-Richtlinie [Ökodesign-Richtlinie] besser.

Regelungstechnik für Heizungen konektet dank ModBus

Alle Schwank Hell- und Dunkelstrahlersysteme verfügen über eine integrierte ModBUS-Schnittstelle, mit die Regelungstechnik der Heizung bestmöglich an das Nutzungsprofil der Halle angepasst werden kann. ModBUS ermöglicht zum Beispiel die Steuerung des Heizsystems über einen einfachen Web-Zugriff von überall auf der Welt. Darüber hinaus lassen sich Betriebsparameter der Heizung detailliert erfassen und auswerten.

Regelkreis-Einteilungen sind von nun an dank IP-Zuordnungen so einfach wie das Installieren von Druckern in Netzwerken. Und selbst wer vor hat, die gesamte Gebäudeinfrastruktur mit dem Heizsystem zu vernetzen, kann das ganz einfach tun. Die Schwank Regelungstechnik für Heizungen ist vollumfänglich in MBS-Systeme [GLT] integrierbar.

Regelungstechnik SchwankControl Touch

Schwank Heizsysteme sind perfekt auf die zukunftsweisende Regeleinheit SchwankControl Touch abgestimmt. Das intelligente Zusammenspiel zwischen Heizung und Bedienteil erlaubt eine innovative und anwenderfreundliche Steuerung – ob im hauseigenen Firmennetz oder von irgendwo auf der Welt. Durch die erweiterte Service- und Wartungsfunktion profitiert der Anwender gleich mehrfach: Die lückenlose Aufzeichnung aller relevanter Heizungsdaten [Verbrauch, Leistung, Heizzyklen etc.] ermöglicht eine transparente Analyse des Heizsystems. Das trägt aktiv zur Effizienzsteigerung der Anlage bei.

Mit der Predictive Maintenance Option kann Schwank direkt mit den Geräten des Kunden kommunizieren und mögliche Störungsquellen bereits via Fernwartung beheben bzw. gezielte Handlungsweisen ableiten – bestenfalls sogar vorhersehen. Das senkt sowohl Betriebs- als auch Servicekosten und steigert die Ausfallsicherheit und Lebensdauer der Anlage. Die Schwank Regelungstechnik für Heizungen ist eine individuelle Lösung die sich für alle Arten von Heizanlagen eignet.

Intelligente Regelungstechnik für Heizungen

Für höchste Effizienz. Für mehr Flexibilität. Für mehr Individualität.

Die Schwank Regelungstechnik vereint die Lösungen von Schwank wohl zu dem intelligentesten Hallenheizsystem der Welt. Das hohe Maß an Konnektivität sorgt für ein Maximum an Bedien- und Heizkomfort für den Betreiber. Die gesteigerte Anlagen-Transparenz hinsichtlich Leistung, Verbrauch und Status liefert relevante Daten zur effizienten Steuerung und Anlagensicherheit.

Downloads

Informationen zur Schwank Regelungstechnik

Für Anwender und Planer

Eine individuelle und intelligente Regelungstechnik für Heizungen

Die Schwank Regelungstechnik ist vollumfänglich GLT-tauglich und punktet in Sachen Bedienkomfort. Alle Details zu SchwankControl Touch gibt es hier.

Luftausgänge einer Gaswärmepumpe von Schwank in einer großen Halle.

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Großer Preis des Mittelstands
Industriepreis 2017
Best of German Mittelstand
Signet-Top-100-
Die Welt Top 100

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken sowie statistischer Auswertung erhoben. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.