schwank_service_planung

Planung & Engineering von Schwank

Service für Hallenheizungen von Beginn an

Bei Schwank wird jedes Projekt individuell geplant. Sowohl Neubauten als auch Sanierungsmaßnahmen stellen ein Heizsystem vor spezielle Herausforderungen. Auch der Unterschied zwischen Hallen und Freiflächen sorgt dafür, dass immer flexible Lösungen gefordert sind. Unser Projekt- und Serviceteam verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in Planung und Realisierung von individuellen Heizungskonzepten. Aufgrund dieser Erfahrungen sind wir in der Lage, mit unseren Hallenheizungen für die Industrie komplexe Anforderungsprofile zu erfüllen.

Nach einer ausführlichen Analyse vor Ort und einem Vergleich der infrage kommenden Heizungstechnologien, erstellen wir Objektstudien und einen Betriebs- und Energiekostenvergleich, der Ihnen die Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Hallenheizsysteme aufzeigt. Ist die Entscheidung für eine der Schwank Hallenheizungen für Industrie und Gewerbe gefallen, planen, projektieren und realisieren wir die gesamte Heizungsanlage inklusive der von der Ihnen gewünschten Regelungstechnik. Gerne übernehmen wir auch die Elektro- und Gasinstallationen und übergeben die Anlage schlüsselfertig.

Objektberatung von Schwank

Jahrzehntelange Erfahrung mit Hallenheizungen für die Industrie

Unser Service: Jede Hallenheizung für Industrie & Gewerbe wird individuell geplant. Zur Planung gehören:

Systemvergleich verschiedener Heizlösungen

Jedes Objekt ist anders und bedarf individueller Ausführung und Planung. Deshalb bieten wir nicht nur ein System, sondern verschiedene Varianten der Hallenheizungen für Industrie und Gewerbe. Nach sorgfältiger Analyse schlagen wir Ihnen dann die ideale Lösung vor.

Energiekostenvergleich

Wir berechnen für Sie die Energiekosten der geeigneten Heizsysteme und vergleichen diese. Das Ergebnis: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Sie!

Angebotserstellung

Sie bekommen von uns ein überschaubares, detailliertes und marktgerechtes Angebot für Ihne Hallenheizung für die Industrie.

Ansprechpartner

Schwank GesmbH

Hetmanekgasse 1b/3
1230 Wien

+43 [0] 1 609 1320
office@schwank.at

Contracting & Finanzierung von Schwank

Unterstützung auch bei der Finanzierung der Hallenheizung für Industrie & Gewerbe

Investitionen im Energiesektor bedürfen einer intelligenten Finanzierung. Schwank unterstützt Sie dabei gerne. Wir entwickeln Konzepte, die neben Ihrer individuellen Situation auch steuerliche Aspekte und weitere Faktoren berücksichtigen. Sie profitieren von unserer Erfahrung und Marktkenntnis in Bezug auf Hallenheizungen in Industrie und Gewerbe. Zusätzlich zu unseren Finanzierungs-Services unterstützen wir Sie natürlich auch bei allen Fragen rund um Ihre Heiz- und Kühlanlage wie Garantieverlängerungen und Servicepakete.

Kauf des Hallenheizsystems

Der größte Vorteil beim Kauf von Anlagegütern ist, dass Sie das Eigentum über das gekaufte Gut erhalten. Des Weiteren kann das gekaufte Gut – als Teil Ihrer Bilanz – abgeschrieben werden, wodurch die Steuerlast für Ihr Unternehmen sinkt. Auf der anderen Seite reduziert ein Kauf die Liquidität Ihres Unternehmens. Wird der Kauf durch eine Bank finanziert, verbleibt das Gut typischer Weise in Ihren Büchern. Ihre Steuerlast wird anteilig um die anfallenden Zinsen der Finanzierung reduziert.

Leasingkonzepte für Ihre Hallenheizung

Wird ein Anlagegut geleast, behält der Leasinggeber typischer Weise das Eigentum über das geleaste Gut. Am Ende der Leasinglaufzeit erhält der Leasingnehmer die Möglichkeit, das geleaste Gut – in diesem Fall die Hallenheizung für die Industrie–  zu seinem Restwert zu erwerben. Leasing hat keinen Effekt auf Ihre Bilanz, da das geleaste Gut kein Bestandteil Ihres Anlagevermögens wird. Lediglich Ihre Liquidität ist von den regelmäßigen Zahlungen betroffen. Die typische Leasingperiode beträgt zwischen 5 und 10 Jahre.

Contracting für Hallenheizungen

Ähnlich wie beim Leasing bleibt der Contracting-Geber auch Eigentümer des Anlageguts. Der Contracting-Geber garantiert erhebliche Energieeinsparung. Diese werden durch Investitionen in neue, moderne Hallenheizsysteme realisiert. Der Contracting-Geber finanziert diese Investitionen durch die monatlichen Energieeinsparungen. Für den Contracting-Nehmer können die anfallenden Raten deutlich unterhalb denen anderer Modelle liegen. Die typische Vertragslaufzeit beim Contracting variiert zwischen 10 und 15 Jahre.

Ansprechpartner

Schwank GesmbH

Hetmanekgasse 1b/3
1230 Wien

+43 [0] 1 609 1320
office@schwank.at

Unsere Auszeichnungen

Worauf wir stolz sind

Großer Preis des Mittelstands
Industriepreis 2017
Best of German Mittelstand
Signet-Top-100-
Die Welt Top 100

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken sowie statistischer Auswertung erhoben. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.